Leckeres Gemüse der Saison

Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Stücke (Würfel) schneiden: in Gemüsebrühe oder in Wasser mit Milch, Salz & Pfeffer ca. 20 Minuten gar kochen. Die Flüssigkeit sollte die Kartoffeln gerade bedecken, nicht mehr. Zwiebeln klein schneiden und zu den kochenden Kartoffeln dazu geben. In den letzten 5-7 Minuten den Deckel abnehmen und so die Flüssigkeit reduzieren. Nicht abgießen, sondern als Soße nutzen.
Zucchini waschen, nach Geschmack entkernen, klein schneiden und in der Pfanne mit Öl und ohne Deckel bräunend anbraten. Nach Geschmack würzen: Salz & Pfeffer, evtl. Balsamico-Creme oder etwas Honig, Knoblauch, klein gehackte Kräuter. Wenn man Reste von herzhaften vegetarischen Brotaufstrichen oder von Pesto hat, eignen sich die sehr gut zum abwechslungsreichen Würzen und man minimiert das Risiko, dass sie schlecht werden, wenn sie zu lange geöffnet herum stehen.
Möhren waschen, schälen, klein schneiden. In wenig Wasser und Gewürzen bissfest garen. Lecker schmeckt auch ein Klecks Orangenmarmelade oder ein paar Löffel Fruchtsaft zum Garen.
Guten Appetit, Beate

Post a comment