Herbstglück aus dem Ofen

Hier kommt ein Rezept mit den Solawi-Zutaten der letzten 14 Tage
(Anfang bis Mitte Oktober 2020) von Beate:
1 Kohlrabi, 3 Pastinake, 1 Petersilienwurzel, 1 Kürbis, 1 Rote Beete waschen, schälen und in Stückchen schneiden. Auf ein Backblech verteilen.
1 Zwiebel, 2 Paprika, die Blätter der Petersilienwurzel, 1 Zucchini, 250 g Naturjoghurt, 4 EL Öl, 2 EL Thymian, Salz, Pfeffer in einer Küchenmaschine oder mit einem Rührmesser zu einer flüssigen Soße zerkleinern. Statt Joghurt kann man auch Tomaten nehmen. Diese Soße auf die Gemüsestückchen verteilen.
Im Ofen bei 190 Grad auf der mittleren Schiene 30 Minuten garen. Dann mit Pflanzenmilch aufgießen, so dass das Gemüse halb mit Flüssigkeit bedeckt ist. Weitere 20 Minuten im Ofen garen.
Währenddessen Mangold waschen, in Streifen schneiden und in etwas Öl in einer Pfanne garen. Mit Sojasoße ablöschen.
Weizenbrot im Toaster rösten und dann diagonal schneiden (ich weiß nicht warum, aber dreieckig schmeckt das wirklich am besten).
Alles auf den Tellern anrichten und genießen 🙂

Post a comment