Anbauplan

Gemüse-Impressionen

In diesem Jahr erwartet euch wieder eine Vielfalt an Gemüsen – ungefähr 100 verschiedene Sorten, davon allein 20 verschiedene Tomatensorten, die letztes Jahr her-vorragend „ankamen“. 

Bei der Anbauplanung achten wir darauf, die sogenannte Fruchtfolge einzuhalten und Unverträglichkeitsbeziehungen zwischen Gemüsearten zu berücksichtigen. So wirken wir der Anhäufung von Krankheitserregern und Schädlingen im Boden entgegen. Den Boden wollen wir nicht auslaugen, sondern bauen die Humusschicht durch die Zugabe von Kompost oder Stalldung sowie durch das Säen von Gründüngung und das Ausbringen von Mulch nachhaltig auf. Wir bauen samenfeste Sorten aus ökologischer Züchtung an …

> Hier gehts zum Anbauplan (PDF).

Post a comment